Zubereitungszeit: 1 Stunde                       Zutaten für 4 Personen                         CO2-Emissionen: Gering

Zutaten

  • 20 dag fein gemahlener Dinkel
  • 10 dag Butter
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Vanillezucker

Fülle

  • 20 dag getrocknete Marillen
  • 4 dag Butter

Zubereitung

Zutaten für den Teig verrühren, glatten Teig kneten, ca. 1/2 h im Kühlschrank rasten lasten. Für die Fülle getrocknete Marillen faschieren und mit weicher Butter vermengen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen, Kekse mit beliebiger Form ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bleche setzten und ca. 1/4 h bei 180°C backen. Kekse noch lauwarm mit der Marillenmasse bestreichen und zusammensetzen.

Foto: © n.prey „die umweltberatung“

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar