Einträge von regional-tirol

,

Spargel-Salat mit Mimolette

Zutaten für 4 Personen 8 Stangen weißer Spargel 8 Stangen grüner Spargel 2 Köpfe Mini-Romana 4 Radieschen 100 g Mimolette Käse (oder Edamer) 1 TL Fenchelsalat (geröstet) 1 TL Selleriesalat (geröstet) ½ TL Paprikapulver 2 EL Safran-Essig (oder Balmesanessig) 5 EL Olivenöl Salz   Zubereitung Weißen Spargel schälen, Stangen in drei Stücke schneiden und in […]

, , , ,

Lauwarmer Spargelsalat

Für 4 Personen 30 in Gesamtzeit Zutaten 1 Karotte 200 g Knollensellerie Salz 7 EL Olivenöl 1 EL Weißweinessig 2 EL Limettensaft 1 EL Puderzucker Pfeffer grob 0,5 Knoblauchzehe 1 Schalotte 800 g weißer Spargel 1 Prise Zucker 1 Spritzer Zitronensaft Schnittlauch 100 g Babyspinat   Zubereitung 1. Karotte und Sellerie fein würfeln und in kochendem Salzwasser blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken. 2. 6 EL Öl, Essig, Limettensaft, Zucker, Salz […]

, , , ,

Spargel-Dinkelreis-Risotto

Zutaten 1 l Gemüsesuppe 400 g Dinkelreis 1 Zwiebel 1/4 l Weißwein 500 g grüner Spargel 2 EL Butter 100 g Hartkäse (gerieben) Pflanzenöl   Zubereitung Für das Spargel-Dinkelreis-Risotto den grünen Spargel an den unteren Enden schälen und falls notwendig die holzigen Enden wegschneiden. Den Spargel in ca. 500ml Wasser bissfest kochen. Den bissfest gekochten […]

, , , , ,

Spargelcremesuppe

Zutaten 0,5 kg Spargel 1 L Wasser 50 g Butter 30 g Mehl 125 mL Schlagobers 1 Dotter Salz Zucker Zitronensaft   Zubereitung Wasser zum Kochen bringen, mit Salz und einer Prise Zucker würzen. Spargel schälen und in Stücke schneiden. Spargelstücke ohne Spitzen 5-10 Minuten kochen. Aus Butter und Mehl eine Einbrenn zubereiten und mit Spargelsud aufgießen. Dann mit dem gekochtem Spargel verrühren und nach […]

, ,

Osterfladen mit Griess

Teig: 250 g Mehl 1 Prise Salz 2 EL Zucker 1 Zitrone, abgeriebene Schale 125 g Butter, kalt, in Stücken 1 Ei, verquirlt 1 – 2 EL Vollrahm (oder Fertig-Butterkuchenteig)   Füllung: 2 dl Vollrahm 2 dl Milch 100 g Sultaninen 3 EL Hartweizen- oder Maisgriess 3 EL Zucker 3 Eigelb ½ Zitrone, abgeriebene Schale […]

Kuchenteig einfrieren?

Ja, du kannst vorbereiteten Kuchenteig ohne Probleme einfrieren und wieder auftauen. So gehts: Kuchenteig nach Rezept herstellen, auswallen und mit Backpapier aufgerollt tiefkühlen. Die Teigrolle über Nacht zum Auftauen in den Kühlschrank legen. Der Teig kann auch en bloc (nicht ausgewallt) eingefroren werden. Wichtig ist, dass die Portion auf das gewünschte Blech abgestimmt ist. Übrigens: […]

, , , , ,

Rucola-Kräutersuppe mit Gemüsechips

4 Personen 30 Min Gesamtzeit Zutaten 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 300 g Kartoffeln 2 EL Olivenöl 700 ml Gemüsebrühe 200 g Edamame tiefgekühlt, ohne Schote 125 ml Schlagsahne 100 g Rucola Salz Pfeffer 1 Handvoll Gemüsechips 50 g Parmesan oder Montello, gerieben   Zubereitung 1. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und grob hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 2 Minuten anschwitzen. Kartoffeln hinzugeben […]

, , , , ,

Kräuter-Pfannkuchen

4 Portionen 30 Min Gesamtzeit Zutaten 20 g Kräuter gemischt, z.B. Schnittlauch, Petersilie 1 Ei Größe M 125 ml Milch 50 ml Mineralwasser 100 g Dinkelmehl Type 630 Salz 2 EL Bratöl 2 Eier gekocht 200 g Ziegenfrischkäse Pfeffer 1 Birne 2 Handvoll Sprossen Rote Bete, Kresse und Erbsengrün 1 Handvoll Feldsalat   Zubereitung 1. Kräuter grob hacken. Mit Ei, Milch und Mineralwasser fein pürieren. Dinkelmehl und 1 Prise Salz unterrühren. 2. Bratöl […]

, , , , ,

Geröstetes Hirsefrühstück

2 Portionen Zutaten 150 Gramm feinkörnige Hirse (Schnellkochhirse) 280 Milliliter Pflanzendrink (z. B. Haferdrink oder Reisdrink) 1 reife Banane 1 Esslöffel Dattelsirup 1 Stück frischer Ingwer (ca. 10 g) 1 1⁄2 Teelöffel Pflanzenöl 1 1⁄2 Teelöffel Zimt 2 1⁄2 Esslöffel Kokosflocken (oder Kokosraspeln) + Kokosflocken zum Garnieren 2 Esslöffel Kürbiskerne Obst nach Belieben (hier verwendet: u.a. Trauben) […]