Zutaten für 4 Personen

8 Stangen weißer Spargel

8 Stangen grüner Spargel

2 Köpfe Mini-Romana

4 Radieschen

100 g Mimolette Käse (oder Edamer)

1 TL Fenchelsalat (geröstet)

1 TL Selleriesalat (geröstet)

½ TL Paprikapulver

2 EL Safran-Essig (oder Balmesanessig)

5 EL Olivenöl

Salz

 

Zubereitung

Weißen Spargel schälen, Stangen in drei Stücke schneiden und in leicht gesalzenen Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Beim grünen Spargel die Enden sowie die Spitzen abschneiden. Das Mittelstück mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und in Eiswasser einlegen, so bleiben sie knackig. Die grünen Spitzen für 30 Sekunden in kochendes Salzwasser tauchen, ebenso im Eiswasser abschrecken. Rausnehmen und abtupfen, sobald sie erkaltet sind. Die Strünke vom Romanasalat abschneiden, Blätter trennen, waschen, abtrocknen. Die Radieschen in Scheibchen schneiden. Für die Vinalgrette Gewürze, Essig und vier EL Öl zu einer Soße emulgieren. Käse in kleine Würfel schneiden, Salatblätter, Spargelspitzen, – stücke und –streifen mit der Vinalgrette mischen und so auf 4 Teller verteilen. Käsewürfel und Radieschenscheiben darüber verteilen. Mit Salz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.